Körmes sagste?

Es ist mal wieder soweit gewesen. Pfingsten war Kirmeszeit. Und irgendwie habe ich gemerkt, dass mich das ganze von Jahr zu Jahr mehr langweilt. Es gibt nichts neues und irgendwie wird es gefühlt immer eintöniger und langweiliger. ABER davon lass ich mich ja doch nicht fern halten. Am letzten Tag habe ich mich nach der Arbeit auf den Weg gemacht und einige Runden über die Kirmes gedreht mit meiner Kamera. Am Ende sind ein paar Fotos zusammengekommen um euch einen kleinen Einblick zu geben.

Advertisements

3 Kommentare zu „Körmes sagste?

  1. Hallo,
    dafür, dass die Kirmes von Jahr zu Jahr für Dich langweiliger wird hast Du echt tolle und interessante Aufnahmen machen können. Alleine dafür hat sich der Gang über den Rummel doch schon gelohnt.

    Bei meinen letzten Besuch einer Kirmes, im Mai, in Unna war es, hatte ich ebenfalls die Kamera dabei. Ich hatte mir ein festes Ziel gesetzt, Bewegungsunschärfe. Durch diese Zielsetzung bin ich ganz anders über die Kirmes gegangen und habe alles plötzlich mit ganz anderen Augen gesehen.

    Du zeigst uns hier ganz tolle Aufnahmen, mit dennen Du gekonnt die Atmosphäre auf der Kirmes einfangen konntest.

    Danke fürs zeigen

    Gruß,
    Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s