Pure nature

Nachdem der Frühling jetzt seit einigen Wochen da ist, hab ich meinen Urlaub jetzt mal genutzt um endlich wieder in Ruhe zu fotografieren. Allerdings habe ich mich dazu entschlossen nur mit einem Objektiv unterwegs zu sein. Die Entscheidung viel recht schnell auf mein Sigma 70-300mm mit Makrofunktion. Gewählt habe ich das, weil ich gerne mal ausgiebig die Makrofunktion nutzen wollte. Mein Fazit ist, dass es echt super viel Spaß macht mal keine Alternative zu haben sondern nur dieses eine Objektiv zu nutzen.

 

Dann allerdings, als ich zuhause ankam, kam mir eine Idee, die ich noch unbedingt ausprobieren wollte. Ich hab mir meine 50mm  Festbrennweite geschnappt und diese nicht aufgesteckt sondern nur drangehalten und leicht geneigt. Ich weiß nicht wie man die Technik nennt aber im Prinzip ist es das, was man mit den Lensbaby Objektiven hinbekommt (am besten mal googlen, wer es nicht kennt). War eine sehr interessante Erfahrung mit der ich demnächst wahrscheinlich ein bisschen mehr rumprobieren werde.

D61_1131

Advertisements

3 Kommentare zu „Pure nature

  1. Moin!
    Du meinst das freelensing. Interessiert mich selber auch, hab’s allerdings nur mit der alten Analogen ausprobiert. Bei der Digitalen bin ich noch zurückhaltend wegen möglichen Sensordreck bei dieser Technik. Aber Du hast recht, es ist ein wenig wie beim Lensbaby, wobei jenes noch drolligere Effekte zaubern kann. Aber das Bild ist ein gelungener Anfang. Auch die Makros gefallen mir sehr.
    LG kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s